Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Uns als Betreiber dieser Website ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der geltenden Datenschutzvorschriften. Mit der Nutzung unserer Website weren automatisch verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erfasst. Unter diesen versteht man Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden.
In nachfolgender Datenschutzerklärung wird erläutert, wie und wofür wir Daten erheben und nutzen.
Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass bei der Datenübertragung über das Internet (z.B. E-Mail-Versand) Sicherheitslücken auftreten können. Ein umfassender Schutz Ihrer Daten gegen Zugriff von Dritten ist nicht möglich.

 

Allgemeines zum Datenschutz

Datenerfassung auf unserer Website

Wer erfasst Daten auf dieser Website?

Die Erfassung und Verarbeitung der Daten auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber – dessen Kontaktdaten sind im Impressum zu finden.

Wie werden Ihre Daten erfasst?

Die Daten werden beim Aufrufen der Seite automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es sich vor allem um technische Details (z.B. Browser, Betriebssystem oder Uhrzeit).

Wozu verwenden wir Ihre Daten?

Wir erfassen Daten zur fehlerfreien Bereitstellung unseres Web-Angebots und zur Analyse von Nutzerverhalten.

Recht auf Auskunft, Sperrung und Löschung

Sie haben, ihm Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, jederzeit das Recht auf eine unentgeltlichte Auskunft ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten, wie und warum diese erfasst wurden. Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne über die im Impressum angegebenen Kommunikationswege erreichen.

 

Verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Tennisclub Burgheim e.V.
Donauwörther Str. 52
86666 Burgheim
E-Mail: vorstandschaft@tc-burgheim.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und
Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Aufsichtbehörde Datenschutz

Bay LDA – Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: 0 91 8 / 53 13 00
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

Erfassung von Daten auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden zum Teil so genannte Cookies. Cookies gefährden Ihren Rechner nicht. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal auf Ihrem PC abgelegt werden und die von Ihrem Browser gespeichert werden. Die von uns verwendeten Cookies sind sog. “Session-Cookies”. Sie werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch wieder gelöscht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie informiert werden wenn Cookies gesetzt werden und Cookies nur im Einzelfall erlaubt werden, die Erlaubnis von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein verboten werden sowie das Cookies automatisch beim Beenden des Brwosers gelöscht werden. Wir als Websitebetreiber haben ein nachvollziehbares Interesse an der Speicherung von Cookies um eine technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung unserer Dienste garantieren zu können.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider unserer Website erhebt und speichert automatisch Daten in sog. Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dazu zählen:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Anfrage an der Server
• IP-Adresse
Diese Darten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Plugins

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Schrifter des Dienstes Web Fonts von Google. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erfährt Google, von welcher IP-Adresse Sie unsere Website aufgerufen haben. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt um eine vereinheitlichte und ansprechende Darstellung unserer Website zu garantieren. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützen, wird eine Standardschrift Ihres Computers genutzt.
Mehr Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung
von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.